Kleingärtnerverein Mörse e.V. 1947

       

Gästebuch

Hier können Sie Ihre Grüße, Mitteilungen oder Eindrücke hinterlassen.


Erni Lippmann,geb. Kersten

06.11.2017
08:49
Anlässlich eines Klassentreffens in Fallersleben habe ich auch unsern ehemaligen garten in Mörse gesucht und auch gefunden .Das Schild am Eingang hat mich rechnen lassen: 1947 ist meine Mutter mit uns5 Kindern aus der Internierung in Dänemark wieder nach Deutschland gekommen, mein Vater hatte keine Zuzugsgenehmigung für seine Familie nach Fallersleben bekommen, aber nach Mörse. So wohnten wir erst neben der Kirche bei Stellmacher Schmidt und danach bei Kubalts (neben ehem Onkel Fritz, Gastwirtschaft. Mein Vater hat den Verein mitgegründet und war auch für Jahre Vorsitzender .Der Garten war für unsere große Familie Haupternährungsquelle. )Auf dem Weg dorthin kehrten wir von der Straße die "Pferdeäppel " auf und nahmen runtergefallenes Heu und Zuckerrüben für die Kaninchen mit .Ins Schwimmbad durfte ich erst, nachdem ich ein Beet gejätet hatte(immer mit meiner jüngsten Schwester auf dem Gepäckträger.1955 bekam mein Vater eine Stelle in Hessen, und die ganze Familie zog mit .Zum Klassentreffen komme ich immer mal wieder her. Stemmelteich, Finkenhaus, Lehmstraßen in Mörse, lang, lang ists her; Mörse aus der Zeit fast nicht wieder zu erkennen.Ich bin gerne durch meine Vergangenheit gegangen. Mit freundlichen Grüßen Erni Lippmann

 UDI

09.09.2017
07:51
Das sieht ja schon ganz toll aus Eure neue Homepage. Macht weiter so.